Michaela Heinze

Michaela Heinze Media Verlag

Mit Content und Networking rund um das Thema Unternehmenskommunikation.

michaela heinze netzwerkerin social media marketing
Michaela Heinze | Netzwerkerin und Inhaberin des MHM Verlags

Seit Gründung des Michaela Heinze Media Verlags 2010 steht Michaela Heinze für die Kommunikation und Vernetzung von Unternehmen in Ostwestfalen – Lippe. Real und digital, mit Netzwerkveranstaltungen und Social Media Kompetenz.

Als Herausgeberin des Frauenbranchenbuch OWL vermarket und vernetzt Sie Unternehmerinnen und macht die Wirtschaftskraft weiblich geführter Betriebe in der Region sichtbar.

Unternehmens- und Mitarbeiterschulungen im Umgang mit Social Media Netzwerken gehören seit Jahren ebenso zum Portfolio von Michaela Heinze, wie die Umsetzung von Inhalten in der Social Media Kommunikation von Unternehmen.

„Content Management, also der Umgang mit (digitalen) Inhalten, bestimmt mehr denn je unsere Unternehmenskommunikation. Multi Channel Marketing ist das Stichwort für die omnipräsente Kundenansprache unserer Zeit. Der Kunde erwartet nicht nur, dass wir ihm über alle Kanäle zur Verfügung stehen, er fordert es es ein. Und zwar kompakt und kurzfristig.“

Doch wie sprechen wir unsere Kunden an? Wie gelingt es uns den „Draht zu unseren Kunden nicht zu verlieren“? Emotionale Kundenansprache und emotionale Kundenbindung ist in Zeiten der Globalisierung und Vergleichbarkeit von Produkten zu einem wichtigen Instrument geworden, sich vom Markt zu unterscheiden. Den „Kunden dort abholen, wo er steht“, ist zu einem geflügelten Wort geworden. Doch was steht dahinter? Wie gelingt der Beziehungsaufbau und die Beziehungspflege zum Kunden?

Hier bieten die sozialen Netzwerke, wie Facebook, Twitter, XING und Co. die Chance in Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu bleiben.

Zeigen Sie die emotionalen Nebenschauplätze ihres Unternehmens. Lassen Sie Ihre Kunden teilhaben am Erfolg Ihres Unternehmens. Nutzen Sie konstruktive Kritik für die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Unternehmensausrichtung. Begeistern Sie und lassen Sie sich begeistern.“